Unsere nächsten Konzerte

  • September 2020
  • Sa, 26.09.2020
    19:30 Uhr

    Ponitz

    Friedenskirche

    Blockflöte und Silbermann-Orgel

    Friederike Vollert - Blockflöte
    Hans Christian Martin - Orgel

    Programm

    Georg Philipp Telemann (1681-1767)
    Aus „Fantasien für Flöte solo“, Hamburg 1733
    Fantasia Nr. 3 TWV 40:4
    Largo/Vivace/Largo/Vivace – Allegro

    Johann Sebastian Bach (1685-1750)
    Präludium und Fuge c-Moll BWV 546

    Dario Castello (1602-1631)
    Aus: Sonate Concertate in Stil Moderno, Libro II, Venezia, 1629
    Sonata Seconda

    Giovanni Bassano (1558-1617)
    Aus: Ricercate/Passaggi et Cadenzie, Venezia, 1585
    Ricercata quarta

    Johannes Brahms (1833-1897)
    Aus: Elf Choralvorspiele op. posth. 122
    „Herzlich tut mich erfreuen“

    Angelo Berardi (1636-1694)
    Aus Op.7, Bologna 1670
    Canzon Sesta

    Giovanni Pierluigi da Palestrina/Francesco Rognoni (1570-1626)
    Aus „Selva de varii passaggi“, Mailand 1620
    Diminution über „Pulchra es Amica mea“

    Dieterich Buxtehude (1637-1707)
    Toccata in F BuxWV 156

     


    Eintrittspreise: 10,00 € an der Abendkasse
    Im telefonischen Vorverkauf (034493-31491): 8,00 €
    Ermäßigt (Schüler, Studenten, Arbeitslose): 6,00 €
    www.silbermannorgel-ponitz.de

  • Oktober 2020
  • Sa, 03.10.2020
    12:00 Uhr

    Naumburg (Saale)

    Stadtkirche St. Wenzel

    „Im Angesicht der Engel will ich dir singen“ – Mittagskonzert zum Tag der Deutschen Einheit an der Hildebrandt-Orgel (1746)

    Friederike Vollert - Blockflöten
    Semion Gurevich - Barockvioline
    Hans Christian Martin - Orgel

    Musik von Georg Philipp Telemann und Johann Sebastian Bach

    Eintrittspreis: 4,00 € an der Tageskasse
    www.hildebrandt-orgel.de

  • Fr, 09.10.2020
    19:30 Uhr

    Erfurt

    Dom St. Marien

    Messe h-Moll BWV 232

    Johann Sebastian Bach (1685-1750)
    Messe in h-Moll BWV 232

    Susanne Haupt - Sopran I
    Dorothea Wagner - Sopran II
    Stefan Kunath - Altus I
    Jaro Kirchgeßner - Altus II
    Alexander Bischoff - Tenor I
    Jonas Dippon - Tenor II
    Georg Finger  - Bass I
    Oliver Luhn - Bass II

    Hans Christian Martin - Leitung

    Eintrittspreise: 50€, 35€, 15€
    Ermäßigt: 45€, 30€, 10€

    Ticketverkauf unter Thüringer Bachwochen

Kalender als CSV-Datei herunterladen Weitere Informationen

Warum kann ich meinen Kalender als CSV herunterladen?

Eine CSV-Datei kannst Du in einem Tabellen-Kalkulationsprogramm (z. B. Excel oder Numbers) öffnen. Dies ermöglicht Dir, die bei uns eingefügten Termine auch anderweitig zu verwenden.

Mit ein bißchen Übung lassen sich Tabellen auch schön stylen. So könntest Du z. B. bei Deinen Konzerten eine gedruckte Version Deines Terminkalenders auslegen.

Konzert-Archiv

  • 2020
  • Di, 16.06.2020 9:30 Uhr ab Thomaskirche Leipzig

    Arnstadt

    Bachkirche

    ABGESAGT Bachfest Leipzig: Orgel- und Konzertfahrt nach Arnstadt

    Tobias Berndt - Bass
    Hans Christian Martin - Leitung

    Johann Sebastian Bach (1685-1750)
    „Ich will den Kreuzstab gerne tragen“ BWV 56
    „Ich habe genung“ BWV 82

    Auf den Spuren der Familie Bach. Führung in Arnstadt, Besuch im Bachhaus, Orgelkonzert an der Wender­-Orgel (1703) und Konzert in der Bachkirche · inklusive Lunchpaket, Rückkehr ca. 18.00 h
    Eine Kooperation zwischen den Thüringer Bachwochen und dem Bachfest Leipzig

  • Mi, 10.06.2020
    18:30 Uhr

    Bad Klosterlausnitz

    Klosterkirche

    Sommerliche Abendmusik

    Hans Christian Martin - Orgel

    Musik von Johann Sebastian Bach, Olivier Messiaen, John Cage, Arvo Pärt und Charles Tournemire

  • So, 26.04.2020
    19:00 Uhr

    Erfurt

    Dom St. Marien

    ABGESAGT Abschlusskonzert der Thüringer Bachwochen

    Miriam Feuersinger - Sopran I
    Dorothea Wagner - Sopran II
    Daniel Oehme - Altus
    Kieran White - Tenor
    Tobias Berndt - Bass
    Leopold Nicolaus - Barockvioline

    Hans Christian Martin - Leitung

    Johann Sebastian Bach (1685-1750)
    Brandenburgisches Konzert Nr. 2 BWV 1047

    Missa BWV 232 I
    Kyrie – Gloria

    Musik von Gabrieli und Palestrina

  • Mi, 22.04.2020
    19:30 Uhr

    Erfurt

    MDR Landesfunkhaus Thüringen

    ABGESAGT Thüringer Bachwochen: „Bach beschimpft“

    Miriam Feuersinger - Sopran
    Hans Christian Martin - Orgel
    Leopold Nicolaus - Barockvioline
    Anselm Hartinger - Moderation

    „Zu schwer und schwülstig“, „harmonisch überladen“, „gegen die wahre Gesangsnatur ankomponiert“ – unter der Oberfläche der einhelligen Bachbegeisterung gab es immer schon einen Unterstrom skeptischer Äußerungen, die einzelne Aspekte der Bachschen Kunst kritisch beleuchteten oder gar sein Werk umfassend ablehnten. Vieles davon hat die Geschichte als borniertes Vorurteil erwiesen; in mancher Beobachtung verbirgt sich jedoch ein tiefer Einblick in Probleme und Besonderheiten des Bachschen Komponierens, das Hörer und Musiker in tatsächlich ungewöhnlicher Weise herausfordert und ihnen manchmal auch arg undankbare und komplexe Aufgaben stellt.

    Dieses Konzert versammelt und kommentiert legendäre und weniger bekannte Bachbeschimpfungen aus vier Jahrhunderten und unterzieht so die Musik des Meisters einer ebenso unterhaltsamen wie erhellenden Prüfung.

    in Zusammenarbeit mit
    mdr Thüringen

  • Mo, 23.03.2020
    19:00 Uhr

    Erfurt

    Pop-up-Store am Fischmarkt

    ABGESAGT Thüringer Bachwochen: The Bach Store

    Evan Shinners – Klavier
    Friederike Vollert - Blockflöte
    Hans Christian Martin - Cembalo

    Es ist ein typischer Pop-up-Store, der es sogar ins Feuilleton der New York Times schaffte: Der Pianist Evan Shinners, Absolvent der renommierten Julliard School, hatte 2018 einen leerstehenden Laden gemietet, um einen ganzen Monat Bach zu spielen – fünf Stunden täglich, bei freiem Eintritt, für ein Publikum aus Passanten und Neugierigen. Inzwischen hat der Bach Store bereits eine Wiederholung nahe der berühmten Wall Street erlebt, neben Shinners’ Auftritten gab es Gastspiele befreundeter Künstler.

    Nun kommt der Bach Store erstmals ins Bachland Thüringen! Für zwei Wochen wird Shinners zu Gast sein, in der Erfurter Innenstadt die Türen öffnen für eigene Auftritte, abendliche Konzerte und Gespräche mit Bach-affinen Gästen – und jedermann ist willkommen, in der Mittagspause, nach dem Einkauf oder vor dem Arzttermin Bach für sich zu entdecken. Abwechslung ist garantiert!

  • Sa, 22.02.2020
    19:00 Uhr

    St. Petersburg/RU

    Sankt-Petri-Kirche

    Orgelkonzert

    Hans Christian Martin - Orgel

    Musik von Nicolaus Bruhns, Johann Sebastian Bach, Johann Ludwig Krebs u.a.

     

  • Fr, 21.02.2020
    20:00 Uhr

    St. Petersburg/RU

    Eremitage

    At the Hermitage Masterpiece

    Pandora Beaumont - Tanz
    Semion Gurevich - Barockvioline
    Hans Christian Martin - Cembalo

    "Among Antique Vases and Marble Columns. The beauty of movement in antique plastic and vase painting."

    Musik des 17. und 18. Jahrhunderts

  • 2019
  • Mi, 17.04.2019
    19:30 Uhr

    Eisenach

    Bachhaus

    Thüringer Bachwochen: composing in space

    Friederike Vollert - Blockflöte
    Hans Christian Martin - Cembalo, Orgel

    Johann Sebastian Bach (1685-1750)
    Sonaten für Flöte und Cembalo BWV 1030 und BWV 1035

    Duetti BWV 802–805

    David Bowie (1947-2016)
    Space Oddity

    Karlheinz Stockhausen (1928-2007)
    Tierkreiszeichen

  • Mi, 10.04.2019
    20:00 Uhr

    Hanoi/VN

    Deutsche Botschaft

    Konzertreise nach Vietnam in der Delegation von Ministerpräsident Bodo Ramelow

    Friederike Vollert - Blockflöten
    Claudius Kamp - Fagott
    Bernhard Reichel - Laute

    Thüringische Musik von Johann Sebastian Bach und anderen

  • 2018
  • Sa, 14.07.2018
    19:00 Uhr

    Weimar

    Kulissenhaus und Künstlergarten Theaterplatz 1

    Das Doppel-Jubiläum: 10 Jahre BACH BIENNALE WEIMAR und 310 Jahre Dienstjubiläum von J. S. Bach in Weimar

    Midori Seiler (Barockvioline) & friends
    Johannes Pramsohler (Barockvioline) & Ensemble Diderot
    Orchester „Viel Lärm Um Nichts“
    Bettina Pahn - Sopran
    Joachim Held - Laute
    Bernhard Klapprott - Cembalo
    Myriam Eichberger - Blockflöte
    Olaf Reimers - Barockvioloncello
    Nora Thiele - Percussion
    Gerrit Berenice Heiter - Barocktanz & Conferenciere ... und andere

  • Fr, 13.07.2018
    20:00 Uhr

    Weimar

    Schießhaus

    Eröffnungskonzert der Bach Biennale Weimar

    Dichtung und Wahrheit – Poetische Räume

    Musik von Johann Sebastian Bach, Domenico Scarlatti, Antonio Vivaldi u.a.
    Text von Luis de Góngora y Argote

    Pandora Beaumont - Tanz
    Markus Fennert - Rezitation
    Friederike Vollert - Blockflöte
    Claudius Kamp - Blockflöte, Barockfagott
    Leopold Nicolaus - Barockvioline
    Shio Ohshita - Barockvioline
    Jonathan Ponet - Barockviola
    Hans Christian Martin - Künstlerische Leitung, Cembalo, Orgel

    Ein Abend voller Poesie. Im feinen Gewebe von Text, Musik und Tanz begeben wir uns auf den Weg hin zu Bach. Dabei erleben wir Kunst-fertigkeiten der Antike, des Mittelalters und des Barocks, mit welchen der im 17. Jahrhundert hochberühmte spanische Dichter Luis de Góngora y Argote, die Komponisten Domenico Scarlatti und Antonio Vivaldi und natürlich Johann Sebastian Bach selbst verblüffende Kunstwerke erschufen. Höhepunkt des Abends ist der getanzte „Fandango“ des Spaniers Antonio Soler. Nicht fehlen darf dabei erlesener spanischer Wein!

    In Kooperation mit dem Jungen Internaionalen Zentrum für Bach und Barockmusik (JUNIZEBB)

  • Mi, 30.05.2018
    19:00 Uhr

    Kassel

    Kirche St. Martin

    Internationaler Orgelsommer 2018 - OrgelPlus Lesung II

    Lesung aus: Joseph Roth - "Hiob"
    Rufus Beck - Rezitation
    Orgelimprovisation: Hans Christian Martin

  • 2016
  • So, 20.11.2016
    19:30 Uhr

    Weimar

    Jakobskirche

    Konzert zum Ewigkeitssonntag mit Vittorio Ghielmi

    Anna Kellnhofer - Sopran
    Vittorio Ghielmi - Viola da Gamba

    Johann Sebastian Bach (1685-1750)
    Actus tragicus „Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit“ BWV 106

    Johann Gottlieb Graun (1703-1771)
    Gambenkonzert d-Moll
    Leitung: Vittorio Ghielmi

    Luigi Boccherini (1743-1805)
    „Stabat mater“

    Orchester „Viel Lärm Um Nichts“
    Hans Christian Martin - Leitung

  • Fr, 24.06.2016
    15:30 Uhr

    Ohrdruf

    Schloss Ehrenstein

    Bachs Kaffeekantate bei den Bachtagen Ohrdruf

    Julia Kirchner - Sopran
    Frieder Aurich - Tenor
    Oliver Luhn - Bass

    „Schweigt stille, plaudert nicht“ BWV 211

    Orchester „Viel Lärm Um Nichts“
    Hans Christian Martin - Leitung

  • Sa, 14.05.2016
    22:00 Uhr

    Weimar

    Jakobskirche

    Boccherinis vergessene Streichquartette

    Leopold Nicolaus - Barockvioline
    Tokio Takeutchi - Barockvioline
    Xandi van Dijk - Barockviola
    Olaf Reimers - Barockcello

    Streichquartette von Luigi Boccherini (1743-1805)

  • Sa, 07.05.2016
    22:00 Uhr

    Weimar

    Jakobskirche

    Nachtkonzert: Weimarer Kantaten

    Anna Kellnhofer - Sopran
    Daniel Oehme - Altus
    Tobias Mäthger - Tenor
    Martin Schicketanz - Bass

    „Himmelskönig, sei willkommen“ BWV 182
    „Komm, du süße Todesstunde“ BWV 161

    Orchester „Viel Lärm Um Nichts“
    Hans Christian Martin - Leitung

  • 2015
  • Sa, 26.12.2015
    16:00 Uhr

    Weimar

    Jakobskirche

    Weihnachtskonzert in der Jakobskirche Weimar

    Anna Kellnhofer - Sopran
    Alon Sariel - Laute

    Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
    „Exsultate, jubilate“ KV 165

    Johann Friedrich Fasch (1688-1758)
    Lautenkonzert d-Moll

    Johann Sebastian Bach (1685-1750)
    „Fallt mit danken, fallt mit loben“ BWV 248 Teil 4

    Orchester „Viel Lärm Um Nichts“
    Hans Christian Martin - Leitung und Hammerklavier

  • Sa, 13.06.2015
    22:00 Uhr

    Weimar

    Jakobskirche

    Spanische Nacht

    Spanischer Wein und Kammermusik für Violine und Cembalo
    Leopold Nicolaus - Barockvioline
    Hans Christian Martin - Cembalo

  • So, 24.05.2015
    15:30 Uhr

    Ettersburg

    Schlosshof und Schlosskirche

    Jagdkantate auf Schloss Ettersburg open air

    „Was mir behagt, ist nur die muntre Jagd!“
    Weltliche und geistliche Musik von Bach, Händel und Vivaldi
    Wandelkonzert vom Schlosshof in die Schlosskirche

    Anna Kellnhofer - Sopran
    Dorothea Wagner - Sopran
    Laurin Oppermann - Tenor
    Meinhardt Möbius - Bass

    Johann Sebastian Bach (1685-1750)
    Jagdkantate „Was mir behagt, ist nur die muntre Jagd!“ BWV 208
    Kantate „Mein Herze schwimmt im Blut“ BWV 199
    Musik von Händel und Vivaldi

    Orchester „Viel Lärm Um Nichts“
    Hans Christian Martin - Leitung

  • Sa, 16.05.2015
    22:00 Uhr

    Weimar

    Jakobskirche

    Nachtkonzerte in der Jakobskirche: Eröffnungskonzert

    Das Orchester Viel Lärm Um Nichts spielt:

    1. Erster Satz eines neuen Stückes für Streichquartett.

    Die Musik ist von Herrn Wolfgang Amade Mozart.

    Darauffolgend:

    2. Konzert für Flöte, Streicher und Cembalo g-Moll „La Notte“.

    von Herrn Antonio Lucio Vivaldi.

                          Solo: Mlle. Vollert

    3. Quintettino:

    La Musica Notturna delle strade di Madrid.

    von Herrn Luigi Boccherini.

    4. Concerto II für 2 Violinen, Viola und Bassi g-Moll.

    von Herrn Francesco Durante.

    5. Serenade für fünf Streichinstrumente (hier gespielt von vieren) und Cembalo.

    von Herrn Heinrich Ignaz Franz von Biber.

     

    Flauto =    =    =    =    Mlle. Vollert.

    Violinen =  Hr. Nicolaus. Mad. Ohshita.

    Viola =    =    =    =     Hr. Voß.

    Violoncello = Hr. Reimers., Sr. Clavijo.

    Cembalo    =    =    =    Hr. Martin.